Weinkeller

Das Herz des Weinguts: Der Weinkeller

Im Keller reifen Rotweine bis zu zwei Jahre lang dem Trinkgenuss entgegen. Weißweine dürfen bereits im Lesejahr das Fass verlassen. Ausgebaut werden die Rotweine nach der Handlese und Maischegärung auf traditionelle Art in Eichenholz-Fässern mit einem Fassungsvermögen zwischen 228 und 1.000 Litern.

Kühl ist es hier, die Fässer werden nicht bewegt, um den Wein in seinem Reifeprozess nicht zu stören. Nach der Reifezeit werden die Weine mit modernster Fülltechnik schonend abgefüllt, etikettiert und in das Sortiment eingegliedert.

Tafeln und Probieren zwischen den Fässern

Zu einer Weinprobe der besonderen Art lädt der beheizte und romantisch ausgeleuchtete Fasskeller zwischen 10 bis 30 Personen ein. Auch Fest- und Geschäftsessen werden in diesem inspirierenden Ambiente, bei dem bewährte Gastronomen der Region die Tafel bestücken, ein voller Erfolg.

Impressionen

Ich bin eine Website-Flat der Marketingflotte. Made with im Ahrtal!